Hinter den Kulissen

Unser Team

Wir geben alles, damit Du zufrieden bist.

Melly

Kreative Modeschöpferin und Gründerin des Labels

Michi

Wie lange bist du schon bei Otherwise und was sind deine Aufgaben?

2019 durfte ich schon ein wenig Otherwise-Luft schnuppern.

Zum Januar 2020 hin, haben Melanie und ich uns dazu entschlossen miteinander zu arbeiten.

Aus dem anfänglichen Vorbereiten der Scrunchys, Bügeln und Buchhaltung vorsortieren, sind meine Aufgaben im Laufe der Jahre immer vielfältiger geworden.

Heute kümmere ich mich um die Personalangelegenheiten und die komplette Buchhaltung.

Meine Hauptaufgabe ist die Bearbeitung der Bestellungen, einschließlich aller dazugehörigen Aufgaben.

Das Optimieren der Strukturen dort und im Lager ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen.

Was ist für dich das Besondere bei Otherwise?

Das, was, wie und für wen wir hier gemeinsam faire Mode fertigen.

Was ist dein Lieblingsstoff/Lieblingsteil?

Alle Musterstoffe und der Fleecestoff.

Die Kleider, die ich am liebsten trage, sind die Radlershorts, die Blusen und die Karottenhose. 

Maria

Wie lange bist du schon bei Otherwise und was sind deine Aufgaben?

Seit August 2019 bin ich bei Otherwise. Ich bin Schnitt Direktrice und bringe das, was Melly sich ausdenkt auf Papier. Das heißt ich erstelle den Schnitt, nachdem der Prototyp freigegeben ist. Ich erarbeite Arbeitsabläufe für das Nähen der einzelnen Produkte und arbeite auch in der täglichen Nähproduktion.

Was ist für dich das Besondere bei Otherwise?

Otherwise ist super, weil es hier im Allgäu eine Produktionsstätte für kleine und große Größen ist und auch noch auf Kundenwunsch gefertigt wird.

Was ist dein Lieblingsstoff/Lieblingsteil?

Ich liebe alle Stoffe sehr, da alle aus Naturfasern bestehen. Eines meiner ersten Lieblinge ist der Poncho.

Franzi

Wie lange bist du schon bei Otherwise und was sind deine Aufgaben?

Ich bin seit Oktober 2021 bei Otherwise, bin gelernte Modedesignerin und arbeite als Schneiderin. Ich nähe also die verschiedenen Kleidungsstücke und ab und zu mache ich auch den Zuschnitt, wenn Melly mal Vertretung braucht.

Was ist für dich das Besondere bei Otherwise?

Das Besondere an diesem kleinen Label ist für mich, das abwechlungsreiche Arbeiten durch die vielen individuellen Bestellungen. Und auch durch die große Anzahl an Stoffen, welche einfach eine tolle Qualität haben. Außerdem ist das Team nett und Melly eine tolle Chefin, die immer schaut, dass alles passt. Ich darf z.B. meinen Hund mitbringen.

Was ist dein Lieblingsstoff/Lieblingsteil?

Mein Lieblingsstoff ist der Rippjersey. Ein liebstes Kleidungsstück habe ich nicht, finde da vieles gut.

Flores

Wie lange bist du schon bei Otherwise und was sind deine Aufgaben?

Ich bin seit Mai 2021 bei Otherwise, davor habe ich zwei Semester Textildesign studiert. Ich arbeite in der Produktion und meistens sitze ich an der Overlook- oder Covermaschine und nähe die Kleidungsstücke, die bestellt wurden. Zudem bin ich für die Knopf- und Knopflochmaschine zuständig und bringe damit die Knöpfe z.B. bei den Blusenkleidern an. Wenn Mel nicht da ist, pinne ich, und ab und zu stehe ich vor der Kamera.

Was ist für dich das Besondere bei Otherwise?

Ich finde es sehr besonders, dass wirklich alles, vom Design über die Produktion bis zum Versand eines Kleidungsstücks, unter einem Dach stattfindet. Das schafft nicht nur Transparenz nach Außen, da der Weg eines Produkts klar nachvollziehbar ist. Sondern auch im Team, da jede von uns mitbekommt, was die jeweils Andere leistet und die Arbeit wird so auch viel mehr wertgeschätzt.

Was ist dein Lieblingsstoff/Lieblingsteil?

Das ändert sich sehr oft. Bei den Stoffen kann ich das kaum sagen, da ich alle sehr mag und jeder seinen eigenen Charakter hat. Am wenigsten vermutlich den Plüsch, da der beim Nähen wahnsinnig fusselt und staubt. Ganz pragmatisch gesehen mag ich alle Kleidungsstücke, die schnell zum Nähen sind. Da komm ich in den Flow. Optisch ist der Zipp-Pulli im Moment mein Favorit.

Mel

Wie lange bist du schon bei Otherwise und was sind deine Aufgaben?

Seit November 2021 bin ich Teil des Teams und unterstütze den Bereich Endfertigung. Das heißt ich pinne eure Kleidung, bereite sie für den Versand vor und packe dann die Pakete. Außerdem stehe ich auch vor der Kamera und kümmere mich um das Lager. Und wenn Michaela nicht da ist, übernehme ich ihre Vertretung.

Was ist für dich das Besondere bei Otherwise?

Die Werte die das Label vertritt und die Transparenz nach außen finde ich stark. Und dank der Größe und der flachen Hierachie ist es schön heimelig hier zu arbeiten. Und das Ganze gleich ums Eck bei uns im Allgäu.

Was ist dein Lieblingsstoff/Lieblingsteil?

Puh, wie soll ich mich da festlegen? Im Moment trage ich meinen Cordrock am liebsten und freue mich im Winter auf meine Teile aus dem kuschelig-weichen Fleece.

Louise

Wie lange bist du schon bei Otherwise und was sind deine Aufgaben?

Ich bin seit, keine Ahnung wann bei Otherwise. Ich bin richtig schlecht darin, mir Daten zu merken. Aber auf jeden Fall schon etwas länger, aber nicht so lang wie Maria. Meine Aufgabe ist das Fotografieren und Bearbeiten der Fotos. Selten mache ich auch etwas für die Website.

Was ist für dich das Besondere bei Otherwise?

Dass man ohne schlechtes Gewissen einkaufen kann, denn alles ist fair und nachhaltig und hier im Allgäu produziert. Außerdem mag ich das Team.

Was ist dein Lieblingsstoff/Lieblingsteil?

Mein absolutes Lieblingsteil ist das Kimonokleid, weil es so bequem und vielseitig ist. Mein liebster Stoff ist der weiche Musselin. Perfekt im Sommer und ich trage ihn sogar im Winter.